Kaufen

Wochenendticket auf Eventim online kaufen oder an allen Eventim-Vorverkaufsstellen

Normalpreis: 25€ | Ermäßigt: 20€

Ermäßigung erhalten Studierende, Schüler*innen, Personen mit Schwerbehinderten-Ausweis, Fsjler*innen und alle Personen in vergleichbaren Lebenslagen.

Kinder unter 14 Jahren erhalten freien Eintritt.

Tageskarten an der Abendkasse

Samstag: 15€

Tageskarten an der Abendkasse

Sonntag: 15€

Beim Haus of UDO gibt es jede Menge zu tun. Wir brauchen z.B. noch Unterstützung bei Kassenschichten und und und.

Melde dich bei uns, wenn du Lust und Zeit hast dich zu beteiligen. Als Dankeschön winkt freier Eintritt gratis.

Auch wenn es zum Zeitpunkt des Festivals keine verpflichtenden Corona-Schutzmaßnahmen mehr geben sollte, bitten wir euch das Infektionsgeschehen im Blick zu behalten und geeignete Maßnahmen zu eurem Schutz und dem Schutz eurer Mitfeiernden zu treffen.

Herzlich willkommen zum

Haus of Udo 2022

Nach 2 Jahren erzwungener Pandemiepause sind wir zurück und können endlich wieder mit euch feiern!

Auf dem Gelände der Skatehalle OS toben wir uns richtig aus.

Freut euch auf Livebands, DJanes, Workshops, Walking Acts, ulkige Stände, lecker essen, Glücksrad, ein rollendes Sofa, Basteln, Verkleiden, Live-Spraying und mehr, viel mehr!

Kommt vorbei – wenig Schlaf garantiert!

Musik

Samstag, 25.06.2022

The Livelines

16.00Uhr

Young female fronted Rock Band

Die Livelines sind eine taufrische Poprock-Formation aus Osnabrück. Im Oktober 21 kam ihre erste EP raus, und längst sind die Livelines nicht mehr „nur“ eine SchülerInneband. Female fronted rock, isso. Den Puderzucker pusten sie von den Rockklischees und treiben dem Teenage Drama die Niedlichkeit aus. Die trauen sich alles, und wir sind große Fans!

Foto: Jan Bünnemeyer

Frappier

17.15Uhr

Was ist Frappier?

Frap·pier /fraˈpi:ɐ̯/ Substantiv, feminin [die]

Content Pop/ Frapdish

Frappier ist eine deutschsprachige Band aus Essen und Bochum. Synthesizer? Check. Odd Meter? Check. Texte über die abgefuckte World? Check check check. Frappier frappieren und rasieren euch das Innenohr. Stopf mich voll, hol mich ab, mach mich an, Frappier für alle.

Wenn einer lügt dann wir

18.30Uhr

sind stets bemüht

Wenn einer lügt dann wir machen Pop-Punk (Musik) (ungefähr) mit E-Gitarre, Bass, Schlagzeug (und (sorrie) AUTOTUNE o.o). Viel Beziehungskram, aber auch was über Selbstzerstörung und Computer-Spielen und dann wieder was fürs Herz. Ziel der Band wird grad noch diskutiert und lässt sich vllt erst nach den nächsten Releases klar definieren, aber irgendwie wird es entweder Feuilleton und DIY-blabla oder Turbokapitalismus-Headliner-bei-Rock-am-Ring-dings.

Elektro Strothmann

20.00Uhr

Macht kein Elektro.

Elektro Strothmann kommt aus Osnabrück und macht Laptop-Punk. Seit 2011 ist der Mann mit der Meise in den Hinterhöfen der Republik unterwegs, um seine Lieder über Leben und Tod dem Volk näher zu bringen.

Sergio Frizzante

21.00Uhr

Soulfunklatinjazzdiscomusic

Sergio Frizzante steht für eine gute Zeit an einem warmen und farbenfrohen Ort und funky music, zu der sich bewegt werden will. Dafür bringen die Sergios einen Vinyl Mix aus Soul, Funk, Latin, Disco und Jazz mit, in dem sie Brücken über Ort und Zeit bauen. „Wenn wir es fühlen, fühlen wir‘s.“

Klaus & Olgo Rhythmus

00.00Uhr

Queer up your life

Dieses Duo ist eine Legende. Seit 2013 veranstalten sie in Bielefeld die QUEER UP YOUR LIFE – Parties. Wir sind ehrfürchtig vor ihrer Ruchlosigkeit, Mitsingmaterial zu spielen und uns den Schlübber nass zu machen. Auf dem Haus of Udo errichten wir ihnen einen Schrein der queeren Liebe.

GGR

04.00Uhr

Übergänge sind Luxus.

Italo Disco, Synth Pop, Dark Wave, NDW, es kann alles werden, und nicht alle können es aushalten.

GGR ist GiantGoldenRadio.
Gemeinsam wecken wir die Queen of 5 A.M. Die Königin erhebt ihr Haupt in der Morgenröte und ruft: „Sekti satt!“

Sonntag, 26.06.2022

DJ Interruptus

12.00Uhr

Songs for the young at heart

Tanzmusik für einen entspannten Start in den Tag. Normalerweise für Bummeltechno & Elektrofunk zuständig, beglückt uns DJ Interruptus mit einem Set zu dem Eltern mit ihren Kindern tanzen können. Ganz ohne cringe und falsche Peinlichkeiten. In diesem Sinne: Schni schna schnappi schnappi schnappi schnapp. Spaß.

Nustoriya

14.00Uhr

Experimental electro-organic beats & visual arts

The band offers some visceral sonic paths where space and time melt together in a sonic continuum that halls in the mind of the listener. Don’t miss it!

Dazu kommt eine atemberaubende Videoinstallation. Musik direkt aus dem Universum.

Seda Devran + Ismail Türker

15.30Uhr

Türkische Folksongs

Die Leidenschaft für traditionelle türkische Musik brachte die beiden Osnabrücker Musiker*innen Seda Devran und Ismail Türker zusammen. Untermalt mit einer großen Portion Gefühl umspielen sich Gesang und Bağlama und erzählen dabei Geschichten von Liebe, Schmerz und Heimat.

Loverzz

17.00Uhr

Improvizzed Music

Baumusik newcomers Loverzz blend the hissiness of early jazz records with the heavy distortion of noise rock and serve a highly energized cocktail of improvised music.

Karanoon

18.15Uhr

fresh and booty shakin‘ music.

Warm und laid back, mit Inspirationen aus den aktuellen Strömungen des NeoSoul, RnB und Hip Hop, das sind Karanoon. Seit Anfang 2019 wachsen die englischsprachigen Songs zu einem Gesamtsound der Band heran, der sich sehr natürlich und smooth anfühlt.

Wiegt euch mit ihnen in den Sonnenuntergang und krönenden Abschluss des Haus of Udo!